Jugendorchester

Das Jugendorchester der Stadtkapelle unter der Leitung von Jan Westhäuser setzt die im Schülerorchester begonnene musikalische Arbeit fort. Ziel ist es die Jugendlichen musikalisch weiter zu entwickeln und für die großen Orchester des Vereins fit zu machen.

Das Hauptkonzert bildet jedes Jahr unser Herbstkonzert, welches gemeinsam mit dem Großen Blasorchester gestaltet wird. Das musikalische Repertoire umfasst Arrangements aus dem Rock/Pop Bereich, sowie einfache bis mittelschwere Originalkompositionen aus dem Bereich der symphonischen Blasmusik.

Auch das Osterkonzert und das (Open-Air) Konzert an der Mühle gehören zu den alljährlichen Auftritten. Auf Festen in der Stadt präsentiert sich das Orchester zusätzlich im Bereich der populären Unterhaltungsmusik.

Natürlich wird auch der Freizeitaspekt nicht außer Acht gelassen. Es werden Ausflüge mit verschiedenen Aktivitäten angeboten. Sei es ein Freizeitpark, ein Erlebnisbergwerk oder eine Draisinentour. Unsere Jugendwarte lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen um auch den außermusikalischen Bereich attraktiv zu gestalten. Als Highlight ist hier sicher die alle 2 Jahre stattfindende Herbstfreizeit zu erwähnen, die neben der Vorbereitung für das Herbstkonzert immer wieder tolle Programmpunkte bietet. Im Wechsel dazu findet ein 3-tägiges Probenwochenende statt, das auch den geselligen Teil nicht außer acht lässt.

Zu den anderen Orchestern:

Schülerorchester
Jugend-Streichorchester
ReFreshed Orchester
Kammerorchester
Großes Blasorchester

ProbenzeitFreitags 18:15 – 19:45
ProbenortVereinsheim Seligenstadt
ZielgruppeJugendliche mit Erfahrung an ihrem Instrument ab einem Alter von ca. 12 Jahren
Jan Westhäuser
Musikalische Leitung JBO

Jan Westhäuser ist Baujahr 1998 und ein Stadtkapellen Eigengewächs. Er spielt seit 2009 Trompete im Jugend- und Großen Blasorchester der Stadtkapelle sowie seit 2019 im Sinfonisches Blasorchester der Landesmusikjugend Hessen. Jan studiert Gymnasiallehramt und ist als freier Musiker & Trompetenlehrer tätig.
2021 übernahm er dann den Taktstock des Jugendorchesters.